Datenanlieferung

 

Für die Anlieferung aller Druckdaten setzen wir generell druckfertige Grafikdaten mit unseren Anforderungen voraus.

Alle Größenangaben sind auf das Rahmenaußenmaß unserer Alu-Profile bezogen.

Die Größe der Druckdatei bei allen IQ-BOX® Textilspannrahmen / LED-BOX / und CUBE Profilen errechnet sich wie folgt: Rahmenformat + 1cm Motivzugabe an jeder Seite = Dateiformat. Beispiel: Bei einem Textilspannrahmen mit 1000 x 1000 mm muss die Druckdatei mit 1020 x 1020 mm angelegt sein. Die Druckdatei muss randabfallenden (kein weißer Rand) sein. Druckdaten werden generell nur im PDF-, TIF- oder JPG-Format akzeptiert. Offene Daten werden nicht akzeptiert.

Formate

-       Druckdaten werden nur im PDF-, TIF- oder JPG-Format akzeptiert.

-       Offene Daten wie .INDD, .AI oder .PSD werden nicht akzeptiert.

-       Druckdaten aus Microsoft Word, Excel, PowerPoint werden nicht akzeptiert. 

Format-Eigenschaften

TIF

-       Alpha-Kanäle sind nicht erlaubt

-       Freistellungspfade sind nicht erlaubt

-       Alle Daten auf Hintergrundebene reduziert

-       Ohne Komprimierung speichern, Pixelanordnung Interleaved

 JPG

-       Nur Standard JPG-Format verwenden (z. B. kein JPG 2000)

-       Mit maximaler Qualität und Baseline (Standard) abspeichern

 PDF

-       PDF-Daten müssen dem PDF/X-3:2002 (FOGRA39) Standard entsprechen

-       PDF-Version muss 1.3 sein

-       Transparenzen sind nicht erlaubt

-       Kommentare und Formularfelder sind nicht erlaubt

-       Verschlüsselungen (z. B. Kennwortschutz) sind nicht erlaubt

-       OPI-Kommentare sind nicht erlaubt

-       Transferkurven sind nicht erlaubt

-       Ein Output-Intent muss angegeben sein (FOGRA39) Zusätzlich zu den Bedingungen des PDF/X-3:2002       Standards gilt:

-       Alle Schriften müssen in Pfade konvertiert werden

-       Ebenen sind nicht erlaubt

-       Keine Drehungen in den PDF-Seiten anlegen

-       mehrseitige PDF oder Nutzen sind nicht erlaubt

Weitere Informationen zum Thema PDF/X-3:2002 finden Sie unter www.pdfx3.org

Auflösung

-       Bei Größen unter 2qm Sichtfläche 100 bis 120 dpi im Maßstab 1:1

-       Bei Größen über 2qm Sichtfläche 72 dpi im Maßstab 1:1

-       Bei Größen unter 2qm Sichtfläche 1000 bis 1200 dpi im Maßstab 1:10

-       Bei Größen über 2qm Sichtfläche 720 dpi im Maßstab 1:10

Farbe

-       Farbmodus: CMYK oder Graustufen, 8 Bit/Kanal,

-       Farbprofil: Europe Coated FOGRA39 (ISO 12647-2:2004)

-       Schwarz bitte mit CMYK 60/30/30/100 ohne eingebettetes Profil anlegen

-       Maximaler Farbauftrag: 300 %

-       In PDF-Daten darf das Farbprofil nur als Output-Intent angelegt werden.

Farbangaben

-       Bei Pantone, RAL oder HKS-Farbnummern für Logos, müssen diese schriftlich mit angeben werden.

-       Alle Sonderfarben wie zB. Pantone, RAL oder HKS werden im 4c-Digitaldruck simuliert und werden annähernd dargestellt.

Beschnitt

-       Generell dürfen keine Schnittmarken angelegt werden.

-       Druckdaten immer wie im Datenblatt zum jeweiligen Produkt beschrieben anlegen.

-       alle Daten werden zentriert platziert. Motiv ist immer mittig auf der Seite!

-       Bitte halten Sie die evtl. Sicherheitsabstände für Schriften (z.B. für Ösen, Säume, etc.) bei allen Produkten ein.

Datenlieferung

-       Druckdaten können direkt im Warenkorb auf unseren Server hochgeladen werden.

-       Bei Druckdaten ab 15MB kann das kostenlose FTP-Programm www.wetransfer.com verwendet werden.

-       Druckdaten werden nur per E-Mail / per FTP oder als Downloadlink akzeptiert.

-       Feste Datenträger wie USB-Sticks, Festplatten oder CD-DVD werden nicht akzeptiert.

-       Der Dateiname muss eine eindeutige Namensbezeichnung samt Bestellnummer und Formatgröße beinhalten.

Druckdatenannahmeschluss

zur Lieferzeiteinhaltung ist immer werktags bis 08.00 Uhr. Bei Druckdatenanlieferung bis 08.00 Uhr / genereller Auftragsklarheit und erfolgtem Zahlungseingang geht Ihr Auftrag in Produktion.

Ausschluss

Bei Nichtbeachtung unserer Vorgaben übernehmen wir keine Haftung für das Druckergebnis! Grafiken sollten keinesfalls Linien oder Rahmen (Passepartouts) umlaufend haben, da Motivversätze immer möglich sind.

 

Zuletzt angesehen